Wir bestehen als Motorsport-Team im Kern aus drei Personen, die auch unter dem Namen "Die Dickmänner" bekannt sind. Wir zwei Brüder Michael und Christian mit unserem "Chef", unserem Vater Karlheinz. Dazu gibt es fleißige Helfer, ohne die die viele Arbeit nicht zu schaffen wäre.

 

Michael:

Er ist der Teamchef, und Gründer des Teams im Jahre 2001. Heute ist er im Team Spezialist für das gesamte Chassi sowie alle Komponenten des Antriebsstrangs. Getriebe, Differenzial, Achse... das ist seine Welt. Er übernimmt alle Metall- und Schweißarbeiten. Zudem ist die Aufladung der Motoren sein Steckenpferd. Als "Botschafter" des Teams pflegt er den sehr guten Kontakt in die inländische und ausländische Tractorpullingszene, sowie zu allen Sponsoren. Als bester Fahrer im Team hat er schon zahlreiche Pokale nach Hause gebracht.

 

Christian:

Mit Einzug der sehr tiefgreifenden elektronischen Komponenten im Jahre 2006 am Tractor hat Christian das komplette Aufgabenumfeld des Motormanagement inne. Das Zusammenspiel der Komponenten aus elektronischer Sprit- und Zündeinstellung stellt dabei die Hauptaufgabe dar. Datalogging und Analyse gehören ebenfalls dazu. Zudem ist er zuständig für die Beschaffung der meisten Komponenten rund um den Motor. Gemeinsam mit Karlheinz übernimmt er die Aufbereitung der Motoren.

 

Karlheinz:

Alle mechanischen Bauteile sowie wahrscheinlich jede Schraube hat Karlheinz bereits mehrfach zerlegt, geprüft und wieder verbaut. Er übernimmt das komplette mechanische Zusammenspiel des Motors. Weiterhin ist er der Spezialist für alle Arbeiten an den Kupplungen. Die Überwachung und Kontrolle aller Maße gemäß Reglement, und insbesondere die Kontrolle der Sicherheitskomponenten liegen in seiner Hand. Für das Design hat er das ganz besondere Auge.

 

Ralf:

Neben der offiziellen flyinghawk.de Homepage vom Team existiert auch noch eine Facebook Homepage. Diese pflegt Ralf permanent mit den neusten Neuigkeiten aus der Werkstatt und Unterwegs. Unser Dank gilt ihm für diese "Untergrundarbeiten".

 

Karlheinz H.:

Karlheinz "2" ist unsere Weisheit im Team. Nach jahrzenter langer Berufserfahrung im Schlosserbereich hat Karlheinz "2" für jede noch so knifflige Aufgabe die passende Lösung. Wenn einer die Ruhe weg hat, dann ist es er. Neben vielen Tätigkeiten ist sein Spezialgebiet unbestritten das Einstellen der Nockenwellen.
 

Im Laufe der Jahre haben sich bei allen Spezialgebiete herausgestellt, wobei das Können Aller sehr umfangreich ist. Das bringt schon alleine die Erfahrung von über 14 Jahren Tractorpulling mit sich.

 

 

 

 

 

 

Copyright